SEG Automotive steht für über 100 Jahre Innovationen in seinem Produktbereich: von Anlasser und Lichtmaschine über Start-Stopp bis zur Mildhybridisierung. Durch die Reduzierung von Emissionen über alle Antriebstechnologien hinweg leistet der globale Zulieferer einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz: Angespornt von einer Leidenschaft für Innovation treibt SEG Automotive den Wandel zu effizienteren Verbrennungsmotoren, 48V-Hybriden und der Elektrifizierung voran.
SEG Automotive Germany GmbH | | Hildesheim | Entwicklung, Konstruktion | Berufserfahrene | 31.01.2020 | 600 |

Konstruktionsingenieur/in - Befristeter Zeitraum -

Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Mobilität. Und Ihre eigene.
SEG Automotive verbindet die Stärke eines Global Players mit den kurzen Entscheidungswegen und der Kultur eines mittelständischen Unternehmens. Wir bieten Ihnen einen erfüllenden, anspruchsvollen und zukunftssicheren Arbeitsplatz: Bei uns können Sie einen Beitrag zur Gesellschaft leisten - und haben gleichzeitig vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und internationalen Entwicklung.

Werden Sie Teil unseres interkulturellen Teams von über 8.000 Mitarbeitern in 14 Ländern. So nehmen Sie Einfluss – auf die Automobilbranche und Ihre eigene Karriere.
 

Wie sich Ihre Zukunft bei uns gestaltet

  • Konstruktion von Werkzeugen und Vorrichtungen für die Entwicklung industrieller Fertigungsprozesse
  • Konstruktion von Fertigungseinrichtungen/Sondermaschinen zur industriellen Herstellung elektrischer Maschinen
  • Begleitung der internen Anfertigung und Inbetriebnahme der Werkzeuge und Vorrichtungen
  • Internationale Zusammenarbeit mit der Produktentwicklung, den Fertigungswerken sowie dem Qualitätsmanagement und Einkauf

Was Sie für eine Zukunft bei uns mitbringen

  • Abgeschlossenes Studium des Maschinenbaus, der Konstruktionstechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung in der Konstruktion wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Selbstständiger und strukturierter Arbeitsstil
  • Bereitschaft zu Dienstreisen und zur internationalen Zusammenarbeit