SEG Automotive steht für über 100 Jahre Innovationen in seinem Produktbereich: von Anlasser und Lichtmaschine über Start-Stopp bis zur Mildhybridisierung. Durch die Reduzierung von Emissionen über alle Antriebstechnologien hinweg leistet der globale Zulieferer einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz: Angespornt von einer Leidenschaft für Innovation treibt SEG Automotive den Wandel zu effizienteren Verbrennungsmotoren, 48V-Hybriden und der Elektrifizierung voran.
SEG Automotive Germany GmbH | | Stuttgart-Weilimdorf | Entwicklung, Softwareentwicklung, IT | Absolventen (Direkteinstieg) | 20.04.2022 | 744

Hochschulabsolventen (m/w/d) für modellbasierte Funktionssoftwareentwicklung Mild-Hybrid Antriebe 48V

Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Mobilität. Und Ihre eigene.
SEG Automotive verbindet die Stärke eines Global Players mit den kurzen Entscheidungswegen und der Kultur eines mittelständischen Unternehmens. Wir bieten Ihnen einen erfüllenden, anspruchsvollen und zukunftssicheren Arbeitsplatz: Bei uns können Sie einen Beitrag zur Gesellschaft leisten - und haben gleichzeitig vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und internationalen Entwicklung.

Werden Sie Teil unseres interkulturellen Teams von über 7.000 Mitarbeitern in 14 Ländern. So nehmen Sie Einfluss – auf die Automobilbranche und Ihre eigene Karriere.
 

Wie sich Ihre Zukunft bei uns gestaltet

  • Sie gestalten die Softwareentwicklung für die elektrischen Antriebe der Zukunft unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklungstrends und zukünftiger Kunden- und Produktanforderungen
  • Außerdem führen Sie Reviews von Softwareanforderungen durch und sind zuständig für die Entwicklung von Regelfunktionen, Erstellung von Softwarekonzepten sowie die Durchführungen von Implementation
  • Des Weiteren werden die entwickelten Komponenten von Ihnen mittels Software-Unit-Tests überprüft
  • Sie unterstützen Softwaretests am HiL und am Systemprüfstand und führen Analysen zum Problemmanagement durch
  • Zudem folgen Ihre Arbeiten den Prozessvorgaben gemäß ASPICE und ISO 26262

Was Sie für eine Zukunft bei uns mitbringen

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Informatik oder Physik
  • Erste Erfahrungen in der Softwareentwicklung innovativer mechatronischer Produkte sowie ein breites Systemwissen (ECU, Sensoren, Software)
  • Fundiertes Wissen im Bereich der modellbasierten Entwicklung mit Matlab
  • Expertise im Hinblick auf mechatronische Systeme, Regelstrategien sowie gutes Verständnis komplexer Zusammenhänge
  • Praxiserfahrung in der Softwareserieneinführung sowie in der Bearbeitung von Kundenprojekten wünschenswert
  • Sie zeichnen sich durch eine eigenverantwortliche, strukturierte und analytische Arbeitsweise aus und möchten mit Ihrem Team gemeinsam Großes erreichen
  • Gute Kenntnisse zu ASPICE, AUTOSAR sowie über Entwicklungsprozesse
  • Sehr gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind wünschenswert

Was wir Ihnen in Zukunft bieten

  • Auf dem Gebiet der Softwareentwicklung im Bereich der Elektromobilität bieten sich Ihnen bei uns langfristig vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • Innovation, Gestaltungsspielräume und Verantwortung können bei uns gelebt werden. Dieses wird unterstützt mit attraktiven Zusatzleistungen, wie z. B. flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, internationale Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge.